Poetische Reportagen

Diese autobiografischen Reportagen entstanden in der Schweiz.

 

Wanderful – Mein neues Leben in den Bergen

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten, Eichborn Verlag (13. März 2014), ISBN-10: 3847905686,

ISBN-13: 978-3847905684

In dem 2014 veröffentlichten Memoir “Wanderful – Mein neues Leben in den Bergen“ schildert Kunkel zwei Jahre seines Lebens in den Walliser Alpen. Der Text ist eine Mischung aus autobiografischen Vignetten und naturphilosophischen Essays, die sich im Rahmen eines hochalpinen Wanderführers entfalten. Das Magazin “Cicero“ Nr.4 vom April 2014 bezeichnete Kunkel daraufhin als „den letzten Outlaw der deutschen Literatur.“

 

 

 

Sonderausgabe: Mir blüht ein stiller Garten

Gebundene Ausgabe: 106 Seiten, Edition CW (2016), Keine ISBN-Nr.,  for collectors only.

Sie können das handsignierte Buch an der Rezeption von Casa Wülfingen und Hotel Monte Verità sowie bei der Libreria Ascona und bei der Tessiner Zeitung in Ascona bzw. Locarno beziehen oder aber auf der Seite http://www.casa-wuelfingen.com/CW_Frame/CW_Frame.html zum Preis von Fr. 19.50 zuzüglich Fr. 3.00 Versandkosten (bzw. EUR 17.90 plus EUR 3.00) gegen Rechnung bestellen.

 

Zum Inhalt
Von Heiterkeitsbäumen und Trauerfloristen, Natur und Manufaktur – Gartenbetrachtungen im Frühling am Monte Verità auf dem Anwesen der Casa Wülfingen.  Im Schatten des Monte Verità mit seinen geschichtsträchtigen Hängen ist der Garten der Casa Wülfingen doppelt verborgen. Dieses Büchlein, das im Frühjahr 2015 vor Ort entstand, zeigt dass die Beschäftigung mit der „Paradiesgärtnerei“ eine ähnliche Ruhe geben kann wie die Meditation, – das Ganze lebendig und inspirierend erzählt von Thor Kunkel.