NEU : Marktwert und Makel

NEUER KOMMENTAR Sept.2017: Das große Rauschen der deutschen Gegenwartsliteratur erklärt sich wahrscheinlich dadurch, dass eines der lebendigsten Elemente – Thor Kunkel– vom politisch-korrekten Betrieb entfernt wurde. – EBERHARD LÄMMERT, Literaturwissenschaftler, 2007   „Aus meiner Sicht sind[…]

weiterlesen …

Bibliographie

Das Schwarzlicht-Terrarium, Rowohlt-Reinbek, 2000 Ein Brief an Hanny Porter, 2001 Endstufe, Eichborn Berlin, 2004 Kuhls Kosmos, PulpMaster Berlin, 2008 Schaumschwester, Matthes & Seitz Berlin, 2010 Subs, Wilhelm-Heyne-Verlag, München, 2011 Romanlizenzen von Thor Kunkel wurden in[…]

weiterlesen …

Notizen eines Gedankenverbrechers

Die folgende Einleitung stammt aus dem bisher unveröffentlichten Sachbuch „Notizen eines Gedankenverbrechers oder Wie man einen Literaturskandal überlebt„. Kunkel beschreibt darin die unmittelbaren Folgen des Skandals und seine Verfolgung durch politisch-korrekte Faschisten und anti-deutsche Journalisten. Die[…]

weiterlesen …

Dialogaufnahme

Presseanfragen, Buchungen (Lesungen und Signier-Stunden), Leserbriefe,  Autogramm-Anfragen, kostenlose Buchsignierungen – auf dieser Page finden Sie alle nötigen Informationen. Journalisten: Bitte akkreditieren Sie sich mit der korrekten Anschrift Ihrer Redaktion und einer Telefonnummer unter sibel.oestaz@t-online.de. Wir[…]

weiterlesen …

Schaumschwester

Schaumschwester. Thor Kunkels 5.Roman. Die Verschwörung der Gynoiden Eine unbestimmte Zeit in naher Zukunft, die Menschheit steht vor einem Problem: Die Erdbevölkerung schwindet drastisch, die sozialen Sicherungssysteme drohen zu kollabieren, die Macht der Politiker zu[…]

weiterlesen …

Subs

Subs. Thor Kunkels 6. Roman.  „Wehret den Anfängen! hieß es einst bei Ovid. Thor Kunkel setzt dagegen: Untersucht die Anfänge!“ – PETER SLOTERDIJK   Hallo. Die neuen Sklaven sind da…Eine »provokante Petitesse zum selbstgefälligen Amusement«[…]

weiterlesen …

Kuhls Kosmos

Kuhls Kosmos. Thor Kunkels 4. Roman. Anmerkung: Bei diesem von der Gesinnungspresse ignorierten Roman handelt es sich um die Fortsetzung des „Schwarzlicht-Terrariums“, nicht um eine neue „Version“ wie die FAS schrieb. „Thor Kunkel schafft es, zwischen[…]

weiterlesen …

Endstufe

Endstufe. Thor Kunkels 3. Roman. Thor Kunkel : ENDSTUFE, Eichborn, 2004, 587 Seiten. ISBN 3-8218-0753-9, € 24,90 Klappentext (Auszug)  „Humanismus funktioniert nicht weil der Mensch nicht human ist“, ist die Devise von Karl Fußmann, dem[…]

weiterlesen …

Ein Brief an Hanny Porter

Ein Brief an Hanny Porter. Thor Kunkels 2. Roman. Hanny Porter hat es geschafft: Aus der ehemaligen Provinzschönheit ist die gut situierte Gattin eines reichen Mannes geworden. Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten ihres Lebens gehört auch[…]

weiterlesen …

Das Schwarzlicht-Terrarium

Das Schwarzlicht-Terrarium.  Thor Kunkels 1. Roman. Kunkels preisgekröntes Debüt über »Disco & Death« in der amerikanischen Kolonie West-Deutschland. Der 640-Seiten lange Roman – 1999 ausgezeichnet mit dem Ernst-Willner-Preis – „schichtet in der historischen Realität der[…]

weiterlesen …